Messeteilnahme 2019

ZOM Züri Oberland Mäss – 280 Aussteller bilden fünf Tage lang den grössten temporären Marktplatz für die Region

Die ZOM ist ein beliebter Treffpunkt im und für das Zürcher Oberland und zieht jährlich rund 40’000 Besucher an. Das Publikum wird auf einem Rundgang durch das grosszügige Messegelände geführt und trifft dabei auf Angebote aus allen wichtigen Lebensbereichen. Neben dem ausgiebigen Shoppingerlebnis sorgen Sonderschauen, gemütliche Restaurants sowie Musik und Shows fünf Tage lang für überraschende Momente mit viel Erlebnis und Genuss.

Die nächste ZOM Züri Oberland Mäss findet von Mittwoch, 28. August bis am Sonntag, 1. September 2019 in Wetzikon statt.

Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen:

Informationen zur ZOM 2019 für Aussteller und Partner
Aussteller-Vertrag ZOM 2019
Aussteller-Vertrag für Wein und Degustation an der ZOM 2019
Aussteller-Reglement ZOM 2019
Spezialangbot Modulstand ZOM 2019

    

Publikumsmessen sind der Inbegriff vom persönlichen Kontakt

Publikumsmessen wie die ZOM sind der Inbegriff vom persönlichen Kontakt und Dialog. Angebot und Nachfrage begegnen sich im direkten Austausch. Die ZOM 2018 hat über 40’000 Besucher angelockt, womit das gute Resultat vom Vorjahr übertroffen wurde. Der Fakt ist gleich doppelt wertvoll. Einerseits ist damit unser quantitatives Ziel erreicht und andererseits ist der Erfolg ein positives Indiz für die ganze Schweizer Messebranche. Publikumsmessen wie die ZOM sind der Inbegriff vom persönlichen Kontakt zwischen Anwender und Experten. Der Mensch funktioniert noch immer analog und nicht ausschliesslich digital. Das wird an einer Veranstaltung wie der ZOM besonders sichtbar.

Sie haben Fragen oder Ideen für einen speziellen Auftritt? Sehr gerne stehen wir für eine Beratung, Offerte oder ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.
Ihr ZOM Messeteam


Warnung «Fair Guide» und «Expo Guide»

Im Zusammenhang mit einer Teilnahme an der ZOM Züri Oberland Mäss machen wir Sie auf unsere Warnung vor Online-Ausstellerverzeichnissen «Fair Guide» und «Expo Guide» aufmerksam.