‹ zurückSWISSINT: Spannende Einblicke in die Welt der Friedensförderung

Bildlegende: Militärbeobachter im Nahen Osten

Südsudan, Korea, Kosovo – Konfliktgebiete gibt es viele auf der Welt.

In 18 Ländern auf 4 Kontinenten stehen rund 300 Frauen und Männer im freiwilligen Auslandseinsatz. Damit leisten sie als Schweizer Armeeangehörige einen Beitrag zum Frieden in Gebieten, wo Konflikte ein friedliches Zusammenleben der Menschen verunmöglicht. Verantwortlich für die Umsetzung des im Militärgesetz festgeschriebenen Armeeauftrags «Friedensförderung im internationalen Rahmen» ist das Kompetenzzentrum SWISSINT in Stans.

Besuchen Sie uns an der ZOM und informieren Sie sich über die friedensfördernden Auslandseinsätze der Schweizer Armee.

 

30. August14:00 - 22:00Freigelände
31. August14:00 - 22:00Freigelände
01. September14:00 - 22:00Freigelände
02. September12:00 - 22:00Freigelände
03. September10:00 - 19:00Freigelände